Kräftigungsübung mit dem Gymnastikball

Legen Sie sich in Rückenlage so vor eine Wand, dass der Gymnastikball zwischen Ihrem Fuß und der Wand Platz hat. Mit Ihrem Fuß drücken Sie den Ball leicht gegen die Wand, so wie in der Zeichnung abgebildet. Bewegen Sie nun das ange- winkelte Bein auf und ab und rollen Sie den Ball an der Wand entlang. Trainieren Sie mit gleichbleibend kräftigem Druck auf den Ball. Wenn Sie die Übung beherrschen, können Sie den Druck noch weiter erhöhen. Das kann so weit gehen, dass Ihr Becken vom Boden abhebt, was zusätzlich Ihre Körperkoordination trainiert.


Fragen?

0800-67334636

info@oped.de


Grundausstattung für die Reha

Der Gymnastikball ist ein Muss für Ihre Grundausstattung.
Jetzt bestellen!

Fitness-Studio für zu Hause

Für ein gezieltes Training haben wir ein Set aus Zugseilen zusammengestellt. Man sieht es den kleinen, elastischen Seilen nicht an, welche Trainingserfolge man mit ihnen erzielen kann...
Jetzt bestellen!