Übung zur Hüftstreckung und Kräftigung

Eine ähnliche Übung kennen Sie bereits aus Phase 1. Diese hier ist etwas anspruchsvoller, dient aber ebenfalls dazu, Verspannungen im Lenden-Becken-Hüft-Bereich zu lösen.
Winkeln Sie Ihr Bein nach oben an. Führen Sie es mit der gegenüberliegenden Hand langsam nach unten auf die Matte, so wie auf den Bildern gezeigt. Verharren Sie einige Sekunden in dieser Lage, bevor Sie die Übung wiederholen. Wichtig dabei ist, dass Schulter und Arm auf der Gegenseite am Boden liegen bleiben. Drehen Sie, wenn möglich, auch den Kopf in die Gegenrichtung.

So wird der gesamte Bereich von den Lenden bis zur Hüfte gedehnt. Um die Dehnung zu variieren, können Sie das Bein unterschiedlich stark anwinkeln. Machen Sie auch diese Übung beidseitig.

Fragen?

0800-67334636

info@oped.de

Variation

Um die Dehnung zu variieren, können Sie das Bein unterschiedlich stark anwinkeln. Machen Sie auch diese Übung beidseitig.

Für die Übung benötigen Sie:

Unstabil, wackelig?

Wieso fühle ich nach der Operation noch immer Instabilität im Knie?

Mehr zu diesem Thema