Dehnung der Oberschenkelrückseite

Ziehen Sie mit Hilfe eines Handtuchs oder eines elastischen Trainingsbandes Ihr gestrecktes Bein zum Oberkörper. Dadurch dehnen Sie die Muskulatur der  Oberschenkelrückseite. Halten Sie die Dehnung einige Sekunden und legen Sie das Bein dann langsam wieder ab. Als Variation können Sie Ihr Bein in der Streckung etwas mehr nach innen oder außen bewegen. So erreichen Sie unterschiedliche Anteile der (ischiocruralen) Muskulatur.

Fragen?

0800-67334636

info@oped.de

Achtung!

Bei Kreuzbandplastiken mit Verwendung von Semitendinosus- und/oder Gracilissehnenmaterial kann es zum Lösen von narbigen Verklebungen kommen. Das ist schmerzhaft, heilt aber schnell wieder ab (siehe Abschnitt Schmerzbehandlung). Sie sollten diese Dehnungsübung aber trotzdem
vorsichtig fortführen, um die Beweglichkeit des Beins zu sichern und die Geschmeidigkeit der Muskulatur zu erhalten.

Kippbretter & Co.

Je intuitiver Ihr Reaktions- vermögen geschult ist, desto sicherer bewegen Sie sich im Alltag. In großen Menschen- mengen, auf unsicheren Bodenbelägen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln.

MFT Trim Disc