Standstabilisation auf instabiler Ebene

Durch den wackeligen Untergrund muss Ihre Beinmuskulatur sehr anspruchsvolle Stabilisationsaufgaben bewältigen. Halten Sie die Arme seitlich gestreckt und leicht nach vorne, ziehen Sie das elastische Trainingsband langsam nach hinten, am Körper vorbei und führen Sie dann die Arme gleichmäßig wieder nach vorne. Achten Sie darauf: Das Knie ist leicht gebeugt, der Rücken gerade oder leicht im Hohlkreuz. Steigern Sie die Übung nach den Regeln des koordinativen Trainings. Üben Sie zuerst beidbeinig auf dem Kippbrett (Kippachse vorwärts/rückwärts) dann in Schrittstellung, so dass Sie sich mit dem hinteren Bein noch leicht abstützen können.

Achtung!

Üben Sie zuerst beidbeinig auf dem Kippbrett!

Achten Sie dabei darauf, dass Fußspitze, leicht gebeugtes Knie und Hüfte eine Linie ergeben!

Auf einem Bein !

Fortgeschrittene können die  Übung auch auf einem Bein ohne Abstützen versuchen.

Fragen?

0800-67334636

info@oped.de

Fitness-Studio für zu Hause

Für ein gezieltes Training haben wir ein Set aus Zugseilen zusammengestellt. Man sieht es den kleinen, elastischen Seilen nicht an, welche Trainingserfolge man mit ihnen erzielen kann...
Jetzt bestellen!

Kippbretter & Co.

Je intuitiver Ihr Reaktionsvermögen geschult ist, desto sicherer bewegen Sie sich im Alltag. In großen Menschenmengen, auf unsicheren Bodenbelägen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln.

MFT Trim Disc